Skip to main content

Was benötigt man für eine Alarmanlage?

Wollen Sie eine Alarmanlage installieren oder installieren lassen? Dann haben Sie hier schon die richtige Entscheidung getroffen, denn ein Sicherheitssystem kann Ihnen nicht nur das Leben erleichtern, sondern bietet Ihnen auch das Gefühl von Sicherheit. Nun haben Sie zahlreiche Anlagen zur Auswahl gehabt und sich sicherlich für die passende entschieden, jedoch tauchen dazu immer wieder Fragen auf, die wir gerne beantworten möchten.

Kann man eine Alarmanlage selber anbringen?

Ja, kann man, wenn es sich nicht um eine kabelgebundene Anlage handelt. Moderne Anlagen, welche für den privaten Gebrauch gedacht sind, können einfach und auch selber montiert und installiert werden. Zu diesen modernen Anlagen gehören vor allem Meldefunktionen, die über Funk, Bewegungssensoren und Druckwellen funktionieren.

Damit eine Anlage jedoch einwandfrei funktioniert und von Ihnen ohne weitere Bedenken installiert werden kann, bedarf es einer Alarmkette. Diese besteht aus unterschiedlichen Bestandteilen und setzt die Befehlskette, also den Alarm auszulösen, frei.

Diese Bestandteile sind bei einer Alarmanlage wichtig

Es gibt bei einer Anlage zur Sicherung des Haushaltes oder der Umgebung immer zwei elementare Bestandteile: Sender und Empfänger. Auch Melder und zentrale Recheneinheit genannt. Diese stehen auf unterschiedliche Weise in Kontakt.

Zusätzlich bedarf es einer Stromversorgung. Diese kann über ein Stromkabel erfolgen oder über Akku bzw. Batterien. Der Signalgeber (Sender) kann, wie oben bereits erwähnt, optisch oder akustisch erfolgen.

Wie sieht die Alarmierung aus?

Auch hier gibt es unterschiedliche Methoden. Einmal kann diese über das normale akustische Signal erfolgen. Zum anderen kann der Alarm aber auch optisch wiedergegeben werden. Diese beiden Bereiche lassen sich natürlich kombinieren. Gerade im privaten Haushalten sind jedoch abschreckende Maßnahmen sehr zu empfehlen, weshalb man hier nicht nur auf den optischen Ausbruch setzen sollte. Vor allem ein lautes akustisches Signal ist für Einbruchsversuche abschreckend und sicher.

Neben diesen beiden Alarmarten kann auch ein stiller Alarm erfolgen. Dieser wird aber hauptsächlich in Banken angewandt und sendet ein Signal oder eine Nachricht an einen Empfänger, der dann die Maßnahmen einleiten kann.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *